IHR FACHHÄNDLER FÜR SATELLITEN EMPFANGSANLAGEN
DVB-T Rhein Neckar

Am 17.05.2005 war es soweit, das analoge terrestrische Fernsehen wird im Rhein Neckar Kreis, in den Regionen Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg, Speyer abgeschaltet.
Jeder der zu diesem Zeitpunkt noch über seine alte Dachantenne Programme empfangen möchte muss sich einen digitalen DVB-T Receiver zulegen.
mehr


DVB-T Rhein Neckar ab 17.05.2006 wird es digital.

Digitaler Satelliten Empfang

Steigen Sie jetzt um vom analogen Kabelempfang zum digitalen Satelliten Empfang. Sparen Sie sich die hohen Kabelgebühren von bis zu 20,--€ pro Monat. Keine Neuverlegung von Kabeln innerhalb der Wohnung oder des Hauses notwendig. Es ist lediglich die Außeneinheit, bestehend aus Offsetspiegel und LNB zu montieren und 2 Kabel zum HÜP (Hausübergabepunkt) zu verlegen.
Gegebenfalls müssen noch die alten BK-Antennendosen durch neue Dosen ersetzt werden.

Dann noch die digitalen Receiver anschließen, und schon können Sie die digitale Welt des fernsehens von den über 60 frei empfangbaren deutschsprachigen Sendern genießen.

zu den digitalen Einkabelsystemen


Über 60 TV-Programme digital und frei empfangbar

Das kostet eine digitale Einkabelanlage

Diese Grund-Komponenten benötigen Sie für den Umstieg von analogem Kabelempfang auf digital SAT.

1x Preisner S 860 oder S 85 Offsetspiegel
1x Astro Universal Quattro LNB ACX 645
1x Astro SEV 100 DIG, digitale Einkabelanlage

Gesamtkosten ab: 377,-- €
(Hinzu kommen noch die Kosten für Inst. Material wie z.B. Kabel, Stecker, evtl. neue Dosen)

Dem gegenüber stehen Kosten für den analogen Kabelempfang von 169,56 € pro Jahr. Bei digitalem Kabelempfang erhöht sich der Jahresbeitrag auf 241,56 €.

Und die benötigten Receiver?
Sie brauchen mittelfristig in jedem Fall einen Receiver, wenn Sie Ihr bisheriges Fernsehgerät weiter verwenden möchten.
DENN: Alle Übertragungswege werden bis 2010 digitalisiert.

Da Ihr TV-Gerät nur PAL empfangen kann müssen Sie sich einen Digitalreceiver früher oder später zulegen.


Astro SEV 100 DIG digitales Einkabelsystem für die meisten deutschsprachigen Programme über Astra 19,2